Die Weine von Kurt Angerer aus Lengenfeld zeichnen sich vor allem durch eine auffallende Charakter- und Sortentypizität aus. Mit extrem wenig Traubengut wird eine höchstmögliche Konzentration erreicht, welche im Vergleich mit Weltklasseweinen durchaus mithalten können. Bis jetzt dominieren die Weissweine Grüner Veltliner “Eichenstaude” und “Loam” sowie sein Riesling “Donatus” die Rotweinelite klar. Allerdings weisen die Traubensorten St. Laurent und Zweigelt weit mehr rotbeerige Konzentration als der Durchschnitt Österreichs auf. Für die Rotwein-Cuvée “Granit” 99 (Zweigelt, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc) bin ich eigens nach Lengenfeld gereist, um die Assemblage mit Kurt persönlich zu machen. Lassen Sie sich von dem einzigartigen Charme dieses Weines verführen.